Gräser

Gräser sind als Begleitpflanzen im Garten nicht wegzudenken. Doch auch auf dem Balkon und der Terrasse sieht man sie seit einigen Jahren immer häufiger. Durch die schmalen Halme wiegt es sanft im Wind und verleiht somit Leichtigkeit und Eleganz.

Die meisten Gräser sind winterhart, sollten im Kübel aber etwas geschützt werden. Auch im Winter sieht das vertrocknete Gras dekorativ aus und verwandelt den Balkon in einen trendigen Boho-look. 

Tipp: Im Frühjahr sollte das Gras vor dem Austrieb kurz über dem Boden zurückgeschnitten werden, so werden die Wurzeln vor Frost geschützt und der neue Austrieb hat genügend Platz. Ein Schneiden während des Austriebs ist zu vermeiden, da die frischen Halme dabei beschädigt werden können.